blog

Welches Fördermittel-Programm ist das richtige für dich?

Nimm die Abkürzung und hol dir den kostenlosen Email-Kurs "Gründen in der IT"

Ob haupt- oder nebenberuflich - nutze meine Erfahrung und melde dich hier an! Als ersten Baustein bekommst du die Roadmap der wichtigsten Schritte.

Email-Kurs abonnieren
by Alex Gerrard in IT-Unternehmen gründen
9. Juli 2018

Es gibt unzählige Fördermittelprogramme. Du musst nur das richtige für dich herausfiltern.

In diesem Beitrag möchten wir dir unsere Erfahrungen zum Thema Fördermittelsuche weitergeben.

Was gibt es Schöneres bei der Unternehmensgründung, als Geld geschenkt bekommen, das ich ausgeben kann und nicht zurückzahlen muss? Ganz so einfach ist es natürlich nicht, aber es gibt Fördermittel, die vom Staat oder von bestimmten Instituten nicht nur als Darlehen zur Verfügung gestellt werden, sondern in Form von echten Fördermitteln, die du für deine Unternehmensgründung nutzen kannst und nicht mehr zurückzahlen musst.

Wir haben uns für dich auf die Suche gemacht und uns bei der Fördermittelberatung informiert. Dabei haben wir zwei große Kategorien herausgefiltert, die besonders interessant sind. Der eine Part sind die Fördermittel aus dem Bereich Digital-Bonus oder „go digital“. Das sind zwei Töpfe, die dort zur Verfügung stehen, aus denen du für Innovations-Anschaffungen, die in Richtung Digitalisierung gehen, Geld bekommst. Beispielsweise könntest du dort deine neue IT-Ausstattung oder eine neue Software, die du entwickelt hast, fördern zu lassen. Dazu gehört auch all das, was dich dabei unterstützt, präsent zu sein bzw. deine Prozesse zu digitalisieren. Die Förderquoten sind dort recht hoch., was bedeutet, dass du über 50% der Ausgaben erstattet bekommen könntest.

Das zweite große förderbare Kategorie ist das Thema Innovation. Dabei geht es nicht um die reine Digitalisierung, sondern um neue Erfindungen oder neue Konzepte. Wenn wir innovativ sind, können wir zum Beispiel über Bayern innovativ oder über das ZIM (Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand)-Programm Förderung bekommen. Diese können sich auch auf sehr große Projekte beziehen und deutlich höher sein. Aber natürlich musst du nachweisen, dass das, was du machst, auch besonders innovativ ist.

Generell gilt: Überleg Dir im Vorfeld in welche Richtung du gehen möchtest, zu welchem Thema du Fördermittel beantragen möchtest, bereite auf, warum du, warum dein Projekt förderfähig sein könnte. Lass dich beraten und einschränken, welche Fördermittelpakete für dich in Frage kommen. Es gibt in etwa über 32000 verschiedene Fördermöglichkeiten. Wichtig: Beantrage die Fördermittel bevor du das Geld ausgegeben hast, denn kein Förderprogramm erstattet dir Ausgaben, die du schon im Vorfeld getätigt hast.

Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Fördermittelsuche!

PS: Möchtest Du etwas zum Thema Innovation erfahren? Dann empfehle ich dir unseren Beitrag auf Instagram TV 😉

Kommentar verfassen

Nimm die Abkürzung und hol dir den kostenlosen Email-Kurs "Gründen in der IT"

Ob haupt- oder nebenberuflich - nutze meine Erfahrung und melde dich hier an! Als ersten Baustein bekommst du die Roadmap der wichtigsten Schritte.

Email-Kurs abonnieren
%d Bloggern gefällt das: