Was ist Innovation?

In unserem vorangegangenen Blogbeitrag haben wir dir erzählt, dass eine große Kategorie in Bezug auf Fördermittel das Thema Innovation ist. Aber was ist eigentlich Innovation?

Gerade im IT-Bereich ist der Markt so schnelllebig, dass wir permanent mit Innovationen beschäftigt sind und selber innovativ sein wollen, aber wann ist man innovativ?

Bei uns kam die Frage auf, als wir uns um Fördermittel für unsere Innovation informierten.

Vielleicht stellst du dir auch gerade die Frage, wie du finanzielle Unterstützung für dein Geschäft bekommen kannst bzw. wie du eine Jury davon überzeugen kannst, dass das, was du tust innovativ ist? Wir haben dabei folgendes herausgefunden: Innovation für sich ist erst einmal etwas Neues, eine Erneuerung, eine gesteuerte Veränderung. Das kann wirklich schlagartig erfolgen und du machst alles komplett anders als vorher. Es kann aber auch schrittweise erfolgen. Also Innovation muss nicht immer diese „Disruptive Innovation“ sein, die man aus dem amerikanischen Sprachgebrauch kennt. Wo man sagt, Startups verdrängen alte Geschäftsmodelle, sondern es kann auch schrittweise eine Revolution bzw. eine Erneuerung sein. Das nächste ist, dass es Innovationen in verschiedenen Bereichen gibt. Das kann eine technologische Innovation sein oder ein einzelner Prozess, der sich verändert. Es kann auch Design-Innovation sein oder dein Produkt hat neue Eigenschaften oder neue Funktionen. Also schau durchaus nicht nur auf diese reine Technologie-Innovation oder gar ein Patent, sondern auch auf einzelne Aspekte, die dein Produkt innovativ machen können.

Zu einem weiteren sehr interessanten Kriterium zählt die Frage: Ist es eine Technology Push Innovation, also ermöglicht mir die Technologie, dass ich jetzt etwas Neues machen kann? Oder ist es eher eine Market Pull Innovation, bei der der Markt sagt, ich brauche was Neues? Ich habe andere Anforderungen, die neuartig erfüllt werden müssen. Es gibt also viele, viele verschiedene Aspekte, die dich, dein Unternehmen, dein Produkt innovativ machen können – also beschäftige dich damit und sei innovativ!

PS: Am 5. und 6. Dezember findet das Start-up Bootcamp (StartUP_DMV_2018Version2) statt. Dort kannst du dich mit deinen innovativen und smarten Lösungen im Bereich Spracherkennung, VR & AI, Automatisierung oder Big Data bewerben. Informieren dich jetzt und bewerbe dich! Infos findest du im Profil.

Du möchtest noch weitere Einblicke?

Du findest diesen Artikel interessant? - Dein Netzwerk bestimmt auch! Teile jetzt dein Wissen...

About the Author Tobias Ziegler

CEO von IT-founder.de, Gründer, Business-Coach und langjähriger Selbstständiger in der IT-Branche. Als Gründer fühlst du dich vielleicht manchmal erschlagen von der Menge und Vielfalt der anstehenden Aufgaben. Ich zeige dir aus eigener Erfahrung, wie du mit deinem IT-Unternehmen erfolgreich startest und Fehler vermeidest!

follow me on:
>