• Start
  • /
  • Blog
  • /
  • #80 – Wieso Sport und Urlaub wichtig für dein Business sind
IT-founder Podcast

#80 – Wieso Sport und Urlaub wichtig für dein Business sind

Dieses Mal im IT-founder Podcast:

Du kennst jemanden, der diesen Podcast hören sollte? Teile dein Wissen:

Neujahr 2020

In der heutigen Folge möchte ich mit dir auf mein Jahr 2019 zurückblicken und dir einen kleinen Ausblick auf 2020 geben. Und ich möchte dich motivieren und dir zeigen, wie du aus deinem vergangenen Jahr lernen kannst.

Was ist eigentlich Erfolg


Erfolgreich zu sein bedeutet nicht nur, viel Geld zu verdienen oder viele Kunden zu finden. Erfolg ist vor allem, auch das Leben leben zu können, welches du leben möchtest. Dass dir nicht nur zwischen all dem Stress ab und zu eine Stunde Ruhe bleibt, sondern dass du deine privaten Ziele nicht aus den Augen verlierst. Erfolg hat verschiedene Dimensionen und das nicht zu vergessen, ist ganz ganz wichtig.

Highlights und Lowlights


Was hat dir an 2019 besonders gefallen? Ich möchte dich motivieren, dir selber diese Frage zu stellen. Was würdest du gerne nochmal erleben und was nicht?
Mein Highlight war definitiv, dass wir unser Team deutlich ausweiten konnten und zum Beispiel mit Dennis jemanden hatten, der unsere Website komplett auf neue Beine gestellt hat, wir haben neue Kurse ans Laufen gebracht und einen Onlinekurs für Facebookwerbung für IT-Unternehmen gelauncht. Auch die Vorbereitungen für das IT-Unternehmer-Event (Start ab 10.01.) haben wir gestemmt. Weitere Energie steckten wir in neue kleinere Onlinekurstutorials.


Ein Rückblick


2019 hat für uns wirklich fantastisch begonnen. Das erste Quartal lief richtig richtig gut, danach folgte ein kleiner Einbruch. Da habe ich auch gesagt, scheiße, was mache ich jetzt. Relativ wenig Aufträge, relativ wenig neue Coachings.. Ich habe dann erstmal alle Marketingkanäle „deaktiviert“, nur den Podcast konntest du weiterhin finden. Es musste erstmal neu justiert werden, ich musste mich nach größeren Projekten umschauen, um die finanziellen Mittel für den weitern Ausbau von IT-Founder einzufahren. In den letzten sechs Monaten habe ich viel auch bei Kunden in Projekten gesessen. Am Ende konnte ich darüber dann die Finanzierung für den weiteren Aufbau stemmen, das ist total klasse. Es war kräftezehrend, aber es freut mich sehr.

Was war also dein Highlight in 2019? Was würdest du gerne nochmal erleben und wo sagst du dir, scheiße, das muss echt nicht nochmal sein? Schreib mir gerne eine Mail an tobi@it-founder.de oder einen Kommentar, ich freue mich auf deine Rückmeldung.

So ein Rückblick ist wichtig, denn aus ihm können wir lernen und es nächstes Jahr anders und besser machen.

Was 2020 kommt


Ein ganz großer Punkt ist für mich im neuen Jahr, mehr Zeit und mehr Freiraum zu haben. Ich habe von meiner Woche nur drei Tage fest verplant und kann die restliche Zeit nutzen, um mehr Interviews zu machen oder neue Ideen auszuprobieren. Zudem möchte ich wieder mehr IT-Unternehmer im Interview mit drin haben. Allgemein gefasst möchte ich den Podcast als wichtige Säule weiter ausbauen.
Als Präsenzveranstaltung starten wir am 10./11.01. mit dem TV-Sender IT-Unternehmer Event 2020 in München, was mich sehr freut. Es macht mir einfach Spaß, mit Leuten zusammen zu sitzen oder dich auch mal persönlich kennenzulernen. Es macht einen großen Unterschied, ob man „anonym“ im Internet unterwegs ist, oder persönlich mit den Leuten sprechen kann.

Weniger Werbeanzeigen, mehr Content


Ein weiterer wichtiger Punkt in 2020 ist für mich, den Fokus wieder mehr auf inhaltlichen Content zu setzen, weil ich im vergangenen Jahr sehr viel Zeit in Facebookwerbeanzeigen gesteckt habe – sowohl für mich, als auch für Kunden. Mir ist der Mehrwert wichtiger, daher möchte ich im kommenden Jahr lieber mehr bessere Podcastfolgen, Videos und Blogbeiträge produzieren. Das soll nicht heißen, dass Facebookanzeigen nicht funktionieren. Allerdings ist aufgefallen, dass ziemlich viel Zeit ohne richtigen Mehrwert verloren geht und immer wieder nachjustiert werden muss.

Das alte neue Team


Auch wir als Team werden uns verändern, gerade jetzt zum Jahreswechsel ist das der Fall. Ich möchte den Podcast komplett auf neue Beine stellen und suche auch in anderen Bereichen Unterstützung. Solltest du also selber Bock haben, Teil des Teams zu werden oder jemanden kennen, der im Onlinemarketing gut ist oder Lust hat, sein Online-Business weiter auszubauen, dann wäre das klasse. Mir ist wichtig, dass du dir „nicht zu schade bist“, auch mal organisatorisch oder im Backoffice mitzuhelfen. Melde dich gerne bei mir unter tobi@it-founder.de und wir sprechen darüber!

Weniger Einzelcoachings in 2020


Bisher habe ich es noch im Programm, dass ich Gründer beim Businessaufbau in Einzelcoachings eins zu eins persönlich unterstütze. Das wird allerdings im kommenden Jahr immer weiter abnehmen. Im Team mit mehren Teilnehmern entsteht einfach eine andere Dynamik, man unterstützt sich gegenseitig und lernt besser voneinander. Deswegen möchte ich das weiter ausbauen und weniger auf die Einzelcoachings gehen.

Selbstorganisation für den Unternehmensaufbau


Unternehmensaufbau bedeutet nicht nur, Ziele über Hardfacts zu definieren. Das und das Produkt werde ich rausbringen, so viel Geld werde ich damit verdienen… Für einen erfolgreichen Aufbau und das Erreichen deiner Ziele ist es ganz wichtig, auch die persönliche Weiterentwicklung im Auge zu behalten: Was bremst mich aus, wo muss ich an meinem Mindset arbeiten? Wo kann ich methodisch besser organisiert sein oder besseres Feedback geben? Daher wird im kommenden Jahr für mich ein der Themen die Selbstorganisation sein. Weniger Struktur bedeutet nicht mehr Freiheit, faktisch ist es genau anders herum. Also möchte ich 2020 meine eigene Planung klarer haben und JA sagen zu allem, was mir in meinem Leben wichtig ist. Dazu gehört auch, erstmal den Kalender herzunehmen und alle Urlaube einzutragen. Die sind unverrückbar und nicht diskutierbar. Auch werde ich mir bestimmte Zeiten für Sport eintragen. Der wird dann nicht für Businesstermine verschoben, das ist dann mein Sporttermin. Es ist essentiell, dass ich mich selber gesund halte, denn wenn das nicht passt und die Selbstorganisation nicht stimmt, habe ich ein viel größeres Problem.

Mehrwert ist Trumpf


Du merkst also, was ich vorhin damit sagen wollte, dass das ewige Arbeiten an mit und wegen Facebookanzeigen keinen Mehrwert hat: Ich gucke mehrmals täglich auf mein Display, in die Statistik, schaue was passiert – und verbrenne Zeit. Natürlich ziehe ich daraus auch Erkenntnisse, aber andererseits kann ich in dieser Zeit auch wirklich echten Mehrwert schaffen, indem ich eine neue Podcastfolge aufnehme oder ein pdf-Dokument mit wirklich guten Inhalten erstelle. Ein großes Thema sind für mich daher auch die Case-studies. Denn wenn ich mir ein Thema an Beispielen vornehme, dann wird es greifbar. Strategien erstellen kann jeder, die können gut oder schlecht sein, aber das Befassen mit konkreten Beispielen mach das Thema greifbar und verständlich. Ich als Leser oder Interessent kann dann entscheiden, ist das für mich relevant oder nicht und ist es für mich auch belastbar oder eben nicht.

Laberbacke oder nicht? Rückmeldung ist wichtig


Ein weiteres relevantes Thema für mich in 2020 ist auch das Feedback. Wie geben die Leute ihre Rückmeldungen? Geben sie überhaupt welche? Das ist für mich ein ganz wichtiger Feedbackkanal und natürlich auch für die anderen Interessenten hilfreich bei der Entscheidung. „Macht das Sinn, mit dem Tobi zu sprechen oder ist das nur so eine Laberbacke wie alle anderen?“ Diese Erfahrungen möchte ich natürlich auch mit dir teilen. Kundenfeedback hilft, Vertrauen aufzubauen und Kontakt aufzunehmen.

Dein Ziel 2020


Nein, ich meine nicht deine Vorsätze 😉 Ich meine dein tatsächliches Ziel, das du dann auch wirklich einhältst und das dir wichtig ist. Es gibt zig Regeln, fang innerhalb der nächsten x Stunden an, sonst machst du’s nie.

Wie wär’s mit einer Steilvorlage?

Schick mir doch einfach eine Mail! Schreib ein Wort rein oder führ alles im Detail aus, aber dann siehst du Ende des Jahres, was du erreichen wolltest. Wir sprechen dann nochmal darüber und kommen darauf zurück, aber so hast du den ersten Schritt gemacht und die Wahrscheinlichkeit steigt drastisch, dass du dran bleibst und das Ziel auch tatsächlich erreichst.

In diesem Sinne wünsche ich dir einen richtig guten Start und ein erfolgreiches Jahr 2020. Ich freue mich,  wenn du über den Podcast dabei bleibst.

Wenn dir diese Folge gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du mir eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes hinterlässt. Als Dankeschön nenne ich dich persönlich in meiner nächsten Folge.

Je mehr positive Bewertungen mein Podcast hat, desto mehr kann ich mit meiner Arbeit erreichen. Außerdem bekomme ich durch dich wertvolles Feedback, das mir hilft, meine Episoden noch besser für dich zu machen und die Inhalte zu erstellen, die dich begeistern und weiterbringen.

Folge uns gerne auch auf:

Facebook: https://www.facebook.com/itfounder/
Facebook Community für IT-Unternehmen und IT-Gründer: https://www.it-founder.de/go/group/
Instagram: https://www.instagram.com/itfounder/

Diese Podcast-Episoden könnten dich auch interessieren:

IT Founder

Folge uns gerne auch auf unseren verschiedenen Kanälen:

Loved this? Spread the word


Wer hier  schreibt:

CEO von IT-founder.de, Gründer, Business-Coach und langjähriger Selbstständiger in der IT-Branche. Als Gründer fühlst du dich vielleicht manchmal erschlagen von der Menge und Vielfalt der anstehenden Aufgaben. Ich zeige dir aus eigener Erfahrung, wie du mit deinem IT-Unternehmen erfolgreich startest und Fehler vermeidest!

Tobias Ziegler

Das könnte dich auch interessieren:

#107 Wenn dich die Selbstständigkeit eiskalt erwischt, brauchst du Zettel, Stift und ein starkes Mindset

Mehr lesen...

#106 Hinter den Kulissen der IT-Businesscoach GmbH: Was kann ich für dich tun?

Mehr lesen...

#105 Schau über den Tellerrand – Was du nicht kannst, kann wer anders und zusammen kommt ihr vorwärts

Mehr lesen...

#104 Zusammenarbeit mit der Konkurrenz lohnt sich zum Wohle des Kunden

Mehr lesen...
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

So gewinnst du mehr Kunden für dein IT-Unternehmen

Tobias Ziegler verrät seine Strategien, mit denen er und IT-founder bereits unzählige hoch-profitable und automatisierte Kundengewinnungssysteme für IT-Unternehmer und Freelancer aufgebaut haben.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(255, 102, 51)","hsl":{"h":15,"s":0.99,"l":0.6}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Ja, ich möchte mehr Kunden gewinnen

Melde dich jetzt zum kostenlosen Webinar an!

>