• Start
  • /
  • Blog
  • /
  • #77 – Das größte Geheimnis erfolgreicher Unternehmer
IT-founder Podcast

#77 – Das größte Geheimnis erfolgreicher Unternehmer

Dieses Mal im IT-founder Podcast:

Du kennst jemanden, der diesen Podcast hören sollte? Teile dein Wissen:


Das größte Geheimnis erfolgreicher Unternehmer

Der heutige Sponsor des IT-founder Podcast ist das IT-founder Unternehmer-Event 2020.

Wie du 2020 zum Erfolgsjahr für dein IT-Unternehmen machst, mehr Kundenanfragen, mehr Umsatz und wieder mehr Zeit für Dich gewinnst, das erfährst du auf unserem Event im Januar 2020 in München. Falls Du noch nicht dabei bist, informiere dich auf dieser Seite: https://www.it-founder.de/lp/it-unternehmer-event-2020/ und sichere Dir einen der Plätze. Es ist ein kleines Event, wir werden nicht super viele Leute sein und es sind nur noch wenige Plätze verfügbar. Also melde dich am besten heute noch an

Es muss nicht perfekt sein

In der aktuellen Podcast-Folge geht es um das größte Geheimnis, wie dein Unternehmen abgeht wie eine Rakete. Natürlich steckt auch viel Arbeit dahinter, aber es gibt wohl ein Geheimnis, das alle Unternehmer gemeinsam haben. Aber lass uns erstmal mit dem größten Irrglauben überhaupt aufräumen: „Ich brauche die perfekte Idee, um starten zu können“. Das ist Quatsch.

Erstens, die perfekte Idee gibt es nicht und zweitens kannst du auch nie perfekt starten. Viel wichtiger ist, dass du loslegst, Ausdauer hast und kontinuierlich dabei bist. Du musst Resilienz entwickeln und auch Niederlagen wegstecken können.

Lernen und sich konstant weiterentwickeln ist das größte Geheimnis

Es gibt so viele Methoden, aber das Geheimnis ist das Leben, lernen und weiterentwickeln. Es geht einfach nur darum, das Unternehmen jeden Tag ein klitzekleines bisschen besser zu machen. Vielleicht sind es kleine Dinge, aber vielleicht sind es auch mal größere Experimente, die du machst.

Zum Beispiel könntest du herausfinden, welches Produkt bei deiner Zielgruppe wirklich gut ankommt. Dann überlegst du, welche Varianten könnten es sein und fängst schnell an mit der ersten Variante, sie zu testen. Erst wenn du Feedback vom Markt hast und Rückmeldung deiner möglichen Interessenten bekommst, optimierst du dahingehend dein Angebot.

Egal ob es um dein Produkt, deine Positionierung, dein Marketing oder deinen Zugang zu deinen Kunden geht - all diese Dinge, kannst du genau über eine Methode, nämlich die kontinuierliche Weiterentwicklung und Verbesserung wirklich auf ein Masterlevel bringen. 

Verzettle dich nicht!

Wir neigen dazu, uns zu verzetteln. Ich kenne das auch und muss mich selber immer wieder einfangen und aufpassen, dass ich nicht tausend Dinge gleichzeitig mache.  

Stell dir mal dein Business und dich wie einen Kreis mit einem Kern in der Mitte vor. Jede Initiative, die du startest, ist ein kleiner Pfeil, der in eine Richtung zeigt. Zum Beispiel: Du fängst an und baust eine Website (ein Pfeil), dann hättest du gerne bei XING ein gescheites Profil (wieder ein Pfeil), bei LinkedIn auch (neuer Pfeil), dann möchtest du auf Facebook sein und posten (neuer Pfeil) – das heißt, um deinen Kreis herum entstehen ganz viele Pfeile, die in verschiedene Richtungen zeigen und die relativ kurz sind, weil du nur einen relativ geringen Teil deiner Zeit, Energie und Ressourcen dort investiert hast, diesen Weg voranzuschreiten.

Jetzt ist es recht wahrscheinlich, nur weil du mal irgendwie 3-5 Wochen etwas ausprobierst, dass es nicht wirklich super erfolgreich ist und du fängst tausend verschiedenen andere Sachen an. Aber jedes dieser einzelnen Pfeilchen ist so kurz, dass es eigentlich keine wirklich gute Qualität entwickeln kann.  Andere Leute, die einen dieser Wege wirklich gut beherrschen, stechen dich dann einfach aus. Die haben die besseren Anzeigen, den besseren Blog, den besseren Podcast, etc. Solange wir in so vielen Richtungen gleichzeitig agieren, fällt es schwer, das Business zum Abheben zu bringen. 

Konzentriere dich auf ein Thema und stecke da deine Energie rein

Die Kunst ist jetzt also, vielleicht mal für eine kurze Zeit, ein paar Sachen gleichzeitig auszuprobieren, um zu sehen, was einem liegt. Es geht mir auch so, aber dann bündle ich wieder an vielen Stellen die Energie und konzentriere mich auf ein Thema. Und dann kommt der Punkt Ausdauer und Kontinuität zum Tragen.  Wenn du an diesem einen Weg dranbleibst und dich für einen Hauptweg entscheidest, dann stecke 80% deiner Energie da rein, wie du neue Interessenten und Kunden gewinnst oder wie du deine Dienstleistung erbringst. Und wenn du auch noch strukturiert rangehst und austestest, was besser ist bzw. bei deinen Kunden gut ankommt, wird das richtig gut.  Du könntest verschiedene Pakete anbieten oder deine Kunden nur noch per Videonachricht ansprechen. Es gibt viele Möglichkeiten. Hör gerne in meinen Podcast rein. Dort gebe ich noch ein paar weitere Beispiele.

In jedem Fall macht es Sinn, nicht ständig das Produkt oder die Zielgruppe zu wechseln und nicht ständig die Kanäle zu wechseln, in denen du versuchst mit deiner Zielgruppe in Kontakt zu kommen. Bleib lieber an einer Sache kontinuierlich dran und verbessere sie in kleinen Schritten.  Das möchte ich Dir heute mit auf den Weg geben: Bleib dran und mach dein Business jeden Tag ein bisschen besser.  

Mit diesem coolen Programm startest du in 2020 durch

Und wenn du jetzt Lust hast richtig durchzustarten, lege ich dir nochmal das eingangs erwähnte IT-founder Unternehmer Event 2020 ans Herz. Schau auf jeden Fall auf dieser Seite https://www.it-founder.de/lp/it-unternehmer-event-2020/vorbei und melde dich gleich an. Am zweiten Januarwochenende legen wir los und es erwartet dich ein sehr cooles Programm. Ich freu mich, wenn du dabei bist.

Jetzt hoffe ich, dass dich diese Folge wieder inspiriert und ich wünsche dir richtig viel Erfolg mit deinem IT-Unternehmen.  


Falls du noch weitere Fragen zu dieser Podcastepisode hast, kannst du mir auch gerne eine Nachricht senden an tobi [at]it-founder.de.

Wenn dir diese Folge gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du mir eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes hinterlässt. Als Dankeschön nenne ich dich persönlich in meiner nächsten Folge.

Je mehr positive Bewertungen mein Podcast hat, desto mehr kann ich mit meiner Arbeit erreichen. Außerdem bekomme ich durch dich wertvolles Feedback, das mir hilft, meine Episoden noch besser für dich zu machen und die Inhalte zu erstellen, die dich begeistern und weiterbringen.

Folge uns gerne auch auf:

Facebook: https://www.facebook.com/itfounder/
Facebook Community für IT-Unternehmen und IT-Gründer: https://www.it-founder.de/go/group/
Instagram: https://www.instagram.com/itfounder/

 

 


Diese Podcast-Episoden könnten dich auch interessieren:

IT Founder

Folge uns gerne auch auf unseren verschiedenen Kanälen:

Loved this? Spread the word


Wer hier  schreibt:

Alex Gerrard

Das könnte dich auch interessieren:

#107 Wenn dich die Selbstständigkeit eiskalt erwischt, brauchst du Zettel, Stift und ein starkes Mindset

Mehr lesen...

#106 Hinter den Kulissen der IT-Businesscoach GmbH: Was kann ich für dich tun?

Mehr lesen...

#105 Schau über den Tellerrand – Was du nicht kannst, kann wer anders und zusammen kommt ihr vorwärts

Mehr lesen...

#104 Zusammenarbeit mit der Konkurrenz lohnt sich zum Wohle des Kunden

Mehr lesen...
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

So gewinnst du mehr Kunden für dein IT-Unternehmen

Tobias Ziegler verrät seine Strategien, mit denen er und IT-founder bereits unzählige hoch-profitable und automatisierte Kundengewinnungssysteme für IT-Unternehmer und Freelancer aufgebaut haben.

__CONFIG_colors_palette__{"active_palette":0,"config":{"colors":{"62516":{"name":"Main Accent","parent":-1}},"gradients":[]},"palettes":[{"name":"Default Palette","value":{"colors":{"62516":{"val":"rgb(255, 102, 51)","hsl":{"h":15,"s":0.99,"l":0.6}}},"gradients":[]}}]}__CONFIG_colors_palette__
Ja, ich möchte mehr Kunden gewinnen

Melde dich jetzt zum kostenlosen Webinar an!

>