Businessplan oder Geschäftskonzept für IT Unternehmen?

Klassische Gründer erstellen einen Businessplan für ihr IT Unternehmen – sagt man zumindest. Spätestens wenn man Förderungen oder Kredite beantragt, braucht man etwas Schriftliches.
Nun sind die meisten Businesspläne aber nicht auf die Bedürfnisse des Gründers, sondern auf die Bank ausgerichtet. Um erfolgreich ein IT Unternehmen zu gründen, braucht man vielmehr ein ausformuliertes Geschäftskonzept. Gründer sollten sich also nicht von Businessplan-Vorlagen verrückt machen lassen, sondern lieber ein schlüssiges Geschäftskonzept erstellen.

Du möchtest noch weitere Einblicke?

Du findest diesen Artikel interessant? - Dein Netzwerk bestimmt auch! Teile jetzt dein Wissen...

About the Author Tobias Ziegler

CEO von IT-founder.de, Gründer, Business-Coach und langjähriger Selbstständiger in der IT-Branche. Als Gründer fühlst du dich vielleicht manchmal erschlagen von der Menge und Vielfalt der anstehenden Aufgaben. Ich zeige dir aus eigener Erfahrung, wie du mit deinem IT-Unternehmen erfolgreich startest und Fehler vermeidest!

follow me on:
>
close

Regelmäßige Unterstützung für deinen Erfolg 

Jetzt anmelden und keine Infos verpassen, die dein Business voranbringen:

Wir versenden keinen Spam! Du kannst dich jederzeit einfach abmelden.
Zur Datenschutzerklärung