#33 – Visitenkarten & Co – Die Zeitverschwendung beim Gründen

Bootcamp zum profitablen IT-Business

Das Bootcamp für mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben: Vom Wunsch, selbstständig zu arbeiten, zu deinem erfolgreichen IT-Business.

Email-Kurs abonnieren

Logo, Website, Visitenkarte oder vielleicht sogar einen Flyer – brauche ich das alles, wenn ich mein IT Business starte? Nein. In dieser etwas kürzeren Podcastfolge erzähle ich dir worauf es am Anfang der Gründung ankommt.

Konzentrier dich lieber auf das Wesentliche. Es reicht zum
Start ein funktionaler Firmenname.

Man braucht dafür erst mal nicht so viel Zeit für einen
tollen Kunstnamen zu verwenden, der deinem Kunden vermutlich eh egal ist.

Wenn du einen IT-Service hast, solltest du auch nicht so viel
Zeit dafür verwenden, eine perfekte Website zu erstellen, der vielleicht sogar
einen ausführlichen Blog enthält. Nutze die Zeit lieber gezielter und bringe
auf den Punkt, welches Problem du für deine Zielgruppe löst und mache es ihnen so
einfach wie möglich, dich zu kontaktieren oder biete ihnen ein kostenloses Erstgespräch.

Bringe deine Energie dahin, herauszufinden, wie du am
schnellsten mit den Leuten in den Erstkontakt kommst. Wenn du dann merkst, es
kommen Aufträge rein und es funktioniert, dann kannst du dein Business auf das
nächste Level heben und zum Beispiel an deiner Website feilen oder deinen Namen
ändern, etc.

Verstecke dich nicht dahinter eine perfekte Website zu bauen,
Themes zu suchen oder irgendwelche Designs selbst zu entwickeln. Geh raus,
gewinn die ersten Kunden, hol dir die ersten Referenzen und gehe dann einen
Schritt weiter.

Viel Spaß mit dieser Quick-Tipp-Episode und falls
noch Fragen dazu offen sind, kannst du mir gerne eine E-Mail senden an tobias.ziegler@it-founder.de.

Folge uns gerne auch auf unseren verschiedenen
Kanälen:

Website: https://www.it-founder.de
Facebook: https://www.facebook.com/itfounder/
Facebook Community: https://www.it-founder.de/go/group/
Instagram: https://www.instagram.com/itfounder/

Wenn dir meine Episoden gefallen, freue ich mich, wenn du mir eine gute Bewertung hinterlässt. Jeden, der mir eine 5-Sterne-Bewertung hinterlässt und auch noch ein paar Zeilen dazu schreibt, nenne ich in der nächsten Podcastfolge persönlich :-).

PS: Ob man überhaupt eine Homepage braucht, um mit dem IT-Unternehmen
erfolgreich zu sein, oder ob es vielmehr eine digitale Vertriebsstrategie
braucht, damit du deine Kunden gewinnst, darüber diskutiere ich nächste Woche
mit Wolfgang Schultz. Er hat sich darauf spezialisiert, Systemhäuser beim
Onlinemarketing zu unterstützen. Es gibt eine recht konträre Sicht darauf. Also
sei gespannt und hör nächste Woche wieder rein. Ich freu mich drauf!