#46 – Tipps für deinen perfekten Arbeitsort

Bootcamp zum profitablen IT-Business

Das Bootcamp für mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben: Vom Wunsch, selbstständig zu arbeiten, zu deinem erfolgreichen IT-Business.

Email-Kurs abonnieren

Wo kannst du richtig produktiv sein? An welchem Arbeitsort bist du kreativ und kannst deine Aufgaben gut erledigen? Darum geht es in der heutigen Podcastfolge.

Ich werde dir berichten, welche verschiedenen Aspekte da eine Rolle spielen.

Und ich erzähl dir einen Schwank aus dem eigenen Arbeitsleben, an welchen Orten ich gut arbeiten kann und gebe dir Tipps, wie du deinen perfekten Arbeitsort finden und gestalten kannst.

Überleg auch mal, ob sich dein Arbeitsort vom Ort der Freizeit unterscheidet.
Natürlich ist das je nach Persönlichkeit unterschiedlich, aber auch das gehört
dazu, zu fühlen, das ist mein Ort, an dem ich gut arbeite und das ist mein Ort,
an dem ich frei habe.

Es lohnt sich auf jeden Fall in einen guten Schreibtisch und Schreibtischstuhl zu investieren. Außerdem brauchst du vernünftiges Licht. Im besten Fall ist es schön hell, ohne Reflektionen auf dem Display.

Kennst du das auch, dass du dich manchmal auf eine Aufgabe versteifst und kommst nicht weiter? In so einer Situation ist es hilfreich, wenn man sich einfach mal räumlich und gedanklich davon entfernt. Nach einem kurzen Spaziergang kann es schon wieder ganz anders aussehen.

Ich setze mich zum Beispiel manchmal in ein Café, wo ich ein paar Leute um mich herum habe, um den Kreativitätsprozess etwas anzufeuern. Oder ich nehme meinen Laptop mit ins Grüne und arbeite dort ein paar Stunden.

Du hast also die Option entweder beim Kunden vor Ort zu arbeiten, oder du arbeitest im Homeoffice – wie ich es mache. Mein Büro ist dabei in einem eigenen Zimmer und wenn ich das verlasse, dann bleibt meine Arbeit da drin. Ich leb das allerdings nicht zu 100 %, weil man ja im ganzen Haus überall arbeiten kann. Ich setz mich auch gerne mal in den Garten, aber da fängt es schon an schwieriger zu werden. Denn es gibt ein paar Hürden, die man zu überwinden hat und es erfordert viel Selbstdisziplin, wenn man Homeoffice hat.

Die professionellere Variante ist es, eine Büroadresse zu haben und ein Büro zu mieten. Aber ich rate davon ab, zu schnell in teure Büroräume mit langfristigem Mietvertrag zu investieren, sondern erst dann, wenn du es dir mit Sicherheit leisten kannst. Stattdessen könntest du erst einmal Co-Working Spaces nutzen und dich dort bei bestehender Infrastruktur mit Gleichgesinnten einzumieten.

Ein anderer wichtiger Aspekt: Der perfekte Arbeitsort ist aufgeräumt. Bei mir ist es zum Beispiel nicht so und ich spüre, dass mir die vielen Zettel auf meinem Tisch Energie rauben. Vielleicht fällt es dir ja etwas leichter, deinen Arbeitsplatz aufzuräumen und ihn auch aufgeräumt zu halten. Es wird dir das Arbeitsleben leichter machen.

Eigentlich kannst du – mit dem richtigen Equipment – heutzutage von überall aus arbeiten, im Zug, am Flughafen, in der Stadt in größeren Cafés mit Internet oder auch in einer Universität.  Finde für dich heraus, ob du eher Struktur und Ruhe brauchst oder eher die Abwechslung und Menschen um dich herum.

Was ist dein perfekter Arbeitsort und wo arbeitest du am Allerliebsten? Schick mir doch eine kurze Nachricht an tobias.ziegler [at]it-founder.de. Ich bin sehr gespannt, was du mir erzählst.

Wenn du noch Fragen hast, komm am besten in unsere Facebookgruppe (https://www.it-founder.de/go/group/). Wir freuen uns, wenn du mit uns deine Erfahrungen beim teilst und wir helfen uns gegenseitig weiter.

Und wenn dir diese Folge gefallen hat, würde ich mich freuen, wenn du mir eine 5-Sterne-Bewertung auf iTunes hinterlässt. Als Dankeschön nenne ich dich persönlich in meiner nächsten Folge.

Je mehr positive Bewertungen mein
Podcast hat, desto mehr kann ich mit meiner Arbeit erreichen. Außerdem bekomme
ich durch dich wertvolles Feedback, das mir hilft, meine Episoden noch besser
für dich zu machen und die Inhalte zu erstellen, die dich begeistern und
weiterbringen.

Folge uns gerne auch auf unseren verschiedenen
Kanälen:

Facebook: https://www.facebook.com/itfounder/
Instagram: https://www.instagram.com/itfounder/
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCqWUr76dUv-T2JKdyYx1Zsg